Datenschutzerklärung x-flow Webseite und Cloud

Stand: 24.11.2014

Der Schutz personenbezogener Daten ist der xdot GmbH ein wichtiges Anliegen. Deshalb betreiben wir unsere Aktivitäten in Übereinstimmung mit dem deutschen Datenschutzgesetz und den anwendbaren Rechtsvorschriften zum Schutz personenbezogener Daten und zur Datensicherheit.

Wenn Sie unsere Webseite besuchen oder unsere Cloud-Dienstleistung zum Produkt x-flow benutzen, fallen personenbezogene Daten an.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Informationen wir gegebenenfalls sammeln, wie wir damit umgehen und wem wir sie gegebenenfalls zur Verfügung stellen.

1. Erhebung personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) sind Einzelangaben über persönliche und sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Darunter fallen z.B. neben Name und E-Mail-Adresse auch Daten zu Ihren Nutzungsgewohnheiten, sofern diese Angaben Ihnen persönlich direkt oder indirekt zugeordnet werden können.

Umfang und Art der Erhebung/Verwendung Ihrer Daten unterscheidet sich danach, ob Sie unsere Webseite nur zum Abruf von Informationen besuchen oder ob Sie die von uns angebotene Cloud-Dienstleistung zum Produkt x-flow in Anspruch nehmen.

 

Informatorische Nutzung:

Für die nur informatorische Nutzung unseres Internetauftritts ist es grundsätzlich nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben. Vielmehr erheben und verwenden wir in diesem Fall nur diejenigen Ihrer Daten, die uns Ihr Internetbrowser automatisch übermittelt:

  • Datum und Uhrzeit des Abrufs einer unserer Internetseiten
  • Ihren Browsertyp
  • die Browser-Einstellungen
  • das verwendete Betriebssystem
  • die von Ihnen zuletzt besuchte Seite
  • die übertragene Datenmenge und der Zugriffsstatus (Datei übertragen, Datei nicht gefunden etc.) sowie
  • Ihre IP-Adresse

Diese Daten werden getrennt von Ihren weiteren Daten, die Sie eventuell bei uns angeben, gespeichert. Es erfolgt keine Verknüpfung der Daten mit Ihren weiteren Daten. Sie werden zu statistischen Zwecken ausgewertet, um unsere Webseiten und Angebote optimieren zu können. Die Daten werden nach ihrer Auswertung gelöscht.

 

Nutzung des Kontaktformulars:

Wenn Sie das Kontaktformular ausfüllen, speichern wir Ihren Namen, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer und Ihre Nachricht, damit mit Ihr Anliegen bearbeiten können.

 

Nutzung der Cloud-Dienstleistung zum Produkt x-flow:

Wenn Sie unsere Cloud-Dienstleistung zum Produkt x-flow benutzen möchten, müssen Sie sich als Kunde bei uns registrieren. Diese Vertragsdaten benötigen wir zur Erfüllung der vereinbarten Dienstleistung.

Wir erheben, verarbeiten und speichern die Daten, die Sie angeben, wenn Sie bei uns bestellen:

  • Ihren Namen
  • Ihre Adresse
  • Ihre Bankverbindung oder Kreditkartennummer

Außerdem speichern und verarbeiten wir Daten über den Auftrags- und Zahlungsverlauf.

Die Hauptfunktion von x-flow ist das Synchronisieren von Dokumenten mit mobilen Endgeräten (z.B. IPad). über unsere App. xdot überträgt und kopiert dafür die Dokumente zwischen Ihrem Gerät und unseren Rechenzentren. Die Kommunikation erfolgt ausschließlich verschlüsselt per TLS.

Sämtliche Rechte an den Dokumenten bleiben bei Ihnen bzw. Ihrem Unternehmen. xdot verwendet Ihre Dokumente nicht für eigene Zwecke.

Ihre Vertragsdaten und Ihre Dokumente werden in getrennten Systemen gespeichert.

2. Datensicherheit

Für die Verfügbarkeit und Sicherheit Ihrer Daten haben wir umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen. Diese werden regelmäßig überprüft und dem technologischen Fortschritt angepasst.

Wir verfügen über ein Rechenzentrum in Münster Westfalen (Deutschland) sowie über ein Rechenzentrum in Zürich in der Schweiz.

Standardmäßig werden die mit x-flow synchronisierten Daten/Dokumente unserer deutschen (und anderer Länder) Kunden im deutschen Rechenzentrum gespeichert und die unserer Schweizer Kunden im schweizerischen. Davon abweichende Wünsche können Sie bei der Bestellung angeben.

Unsere Rechenzentren verfügen über zahlreiche Sicherheitsmaßnahmen in der IT-Infrastruktur selbst, in der Sekundärtechnik und in der Prozesskette. Zu unseren Sicherheitsmaßnahmen gehören redundante Infrastrukturen in getrennten Brandabschnittsbereichen, redundante Anbindungen, batteriegestützte unterbrechungsfreie Stromversorgung, Notstromdiesel, Feuermelder und Löschgas, Zutritts- und Zugangsregeln, Verpflichtungen und Schulungen der Mitarbeiter sowie regelmäßige Analysen neuer Sicherheitsanforderungen.

3. Dauer der Speicherung

Ihre personenbezogenen Daten werden nur so lange aufbewahrt, wie dies für die Erbringung unserer Dienstleistungen erforderlich ist. Nach Kündigung des Vertrages wird xdot die Daten, Ihre Dokumente und Zugangskennungen nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungspflicht löschen.

4. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics verwendet sog. „Cookies“, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Webseite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen.

Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link (http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de) verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unter http://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz).

Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.“

5. Cookies

An verschiedenen Stellen nutzen wir Cookies, um unsere Webseite und unsere Dienste zu verbessern und um die Nutzung bestimmter Features zu ermöglichen. Cookies sind kleine Kennungen, die unser Server an das Gerät sendet, mit dem Sie auf unsere Webseite oder unsere Dienste zugreifen.

Wir setzen permanente und sogenannte Session Cookies ein. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er Sie vor dem Setzen von Cookies informiert oder das Setzen von Cookies blockiert. Unter Umständen sind dann bestimmte Funktionen für Sie nicht nutzbar.

6. Social Media Plugins

Wir setzen derzeit folgende Social Media Plugins ein: Facebook, Google+, Xing, LinkedIn. Wir setzen dabei die sog. 2-Click-Lösung ein. Das heißt, wenn Sie unsere Seite besuchen, werden grundsätzlich keine personenbezogenen Daten weitergegeben. Nur wenn Sie auf eines der Plugins klicken, werden Daten an den jeweiligen Anbieter des Plugins übermittelt. Den Anbieter des Plugins erkennen Sie über die Markierung auf dem ausgegrauten Kasten anhand des Anfangsbuchstabens.

Durch die Aktivierung des Plug-Ins erhält der jeweilige Anbieter die Information, dass Ihr Browser die entsprechende Seite unseres Webauftritts aufgerufen hat, auch wenn Sie kein Konto bei diesem Anbieters besitzen oder bei diesem gerade nicht eingeloggt sind. Diese Information wird von ihrem Browser direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert.

Sind Sie bei diesem Anbieter eingeloggt, kann der Anbieter den Besuch unserer Webseite Ihrem Konto bei diesem Anbieter direkt zuordnen. Wenn Sie mit den Plug-Ins interagieren (z.B. einen Kommentar abgeben), wird die entsprechende Information ebenfalls direkt an einen Server des Anbieters übermittelt und dort gespeichert. Die Informationen werden zudem auf der Seite des Anbieters veröffentlicht und Ihren Kontakten angezeigt. Wenn Sie nicht möchten, dass der Anbieter die bei unserem Webauftritt gesammelten Daten ihrem Nutzer-Konto zuordnet, müssen Sie sich vor der ersten Betätigung des Plug-Ins bei dem Anbieter ausloggen.

Der Anbieter kann diese Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Nutzung seiner Webseiten nutzen. Hierzu erstellt der Anbieter Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile, z.B. um Ihre Nutzung unserer Webseite im Hinblick auf die Ihnen über den Anbieter eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Webseite zu informieren und um weitere mit den Leistungen dieses Anbieters verbundene Dienstleistungen zu erbringen.

Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch den Anbieter sowie ihrer diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutze Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen des jeweiligen Anbieters.

7. Weitergabe der Daten

Wenn Sie Kunde bei uns sind, kann einer Weitergabe Ihrer Daten zur Vertragsabwicklung erforderlich sein -insbesondere die Weitergabe von Bestelldaten an Lieferanten (z.B. Tablet PCs). Eine Weitergabe kann außerdem zu Abrechnungszwecken erforderlich sein.

Wenn Sie bei der Bestellung der Dienstleistung x-flow ausdrücklich einen Serverstandort im Ausland gewählt haben, werden Ihre Dokumente in unser Rechenzentrum im Ausland synchronisiert.

Ansonsten findet eine Weitergabe der Daten an Dritte oder das Ausland nicht statt.

8. Ihre Rechte auf Auskunft, Sperrung, Löschung oder Berichtigung

Nach Maßgabe der gesetzlichen Vorschriften haben Sie das Recht, jederzeit unentgeltlich Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten zu erhalten.

Darüber hinaus können Sie Ihre Rechte auf Sperrung, Löschung oder Berichtigung jederzeit gegenüber uns geltend machen. Im Falle einer Sperrung bzw. eines Widerrufs werden Ihre Daten mit sofortiger Wirkung gelöscht, es sei denn, es stehen wichtige Gründe zur Aufbewahrung oder anderweitige gesetzliche oder vertragliche Vorschriften entgegen.

Bitte richten Sie Ihre Betroffenenrechte schriftlich oder per E-Mail an die genannte Kontaktadresse.

9. Verantwortliche Stelle

xdot GmbH - Ein Unternehmen der Convotis AG
Feldstiege 78
48161 Münster
Tel: +49 2533 2811808-100
Fax: +49 2533 2811808-200
http://www.xdot.de
info@xdot.de
Geschäftsführer: Jürgen Lange
Handelsregister: Amtsgericht Münster, HRB 10519
USt-ID: DE 208 339 572
St.-Nr. 311/5881/0404
GLN (Globale Lokationsnummer): 4260145760009

Ansprechpartner für Datenschutz

Haben Sie Fragen zu unseren Hinweisen zum Datenschutz?

Bitte nehmen Sie Kontakt zum Datenschutzbeauftragten der xdot GmbH Herrn Rüdiger Niemeier auf:

Email: r.niemeier | AT | xdot.de

ONE BUSINESS. ONE APP. ONE FLOW.

What's your flow?

Wir beraten Sie gerne ausführlich und finden das optimale Anwendungsszenario für x-flow in Ihrem Business!

Download on the AppStore

Holen Sie sich jetzt die x-flow App

Offizieller Partner von GRAVIS

Offizieller Partner von GRAVIS